Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d218177980/htdocs/assekurum-2017/vendor/lexik/maintenance-bundle/Listener/MaintenanceListener.php on line 180
Datenschutz - Assekurum.de - Herzlich Willkommen

Datenschutz

Die Assekurum GmbH, Mahlsdorfer Allee 41, 15366 Hoppegarten beachtet Datenschutzbestimmungen und verarbeitet personenbezogene Daten unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und weiterer rechtlicher Vorschriften zum Datenschutz (bspw. BDSG). Verantwortlicher für die Verarbeitung ist: Assekurum GmbH, Mahlsdorfer Allee 41, 15366 Hoppegarten, Telefon 030 43 20 71 43, info@assekurum.de.

Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig über das Kontaktformular oder per E-Mail mitteilen, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Personenbezogene Bestandsdaten verarbeiten wir zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen nach Art. 6 DSGVO.

Bei dem Besuch unserer Website übermittelt der Browser an uns Server Logfiles. Die damit zusammenhängenden Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Browserversion, Betriebssystem, URL der letzten besuchten Seite, Datum und Uhrzeit, werden erhoben und automatisch gespeichert. Beim Zugang zu einem geschlossenen Bereich auf der Website, der lediglich festen Teilnehmern zur Verfügung steht, werden Registrierungsdaten zur Authentifizierung sowie Datum und Uhrzeit automatisch gespeichert. Sämtliche Zugriffsdaten werden nicht mit über das Kontaktformular oder E-Mail vermittelten Daten oder Bestandsdaten verknüpft. Besitzer eines Logins sind verpflichtet, uns jede missbräuchliche Nutzung des Logins mitzuteilen.

Personenbezogene Daten geben wir – sofern erforderlich – an folgende Kategorien von Empfängern weiter: Dienstleistungspartner, mit denen wir bei der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zusammenarbeiten. Es wird darauf geachtet, dass hierzu nur zwingend erforderliche Daten übermittelt werden. Daten können an zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte weitergegeben werden. Eine weitere Kategorie sind öffentliche Stellen, falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht. In diesem Fall erfüllen wir gesetzliche Mitteilungspflichten.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die von uns genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind und dem Löschen keine gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Aufbewahrungspflichten) entgegenstehen.

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu: Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Assekurum GmbH durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Sie haben das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, d.h. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg, Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow.